Pergamon

Pergamon

193-211 n. Chr.

 

Ausstellungen im Alten Museum
AM-012/058 Griechische Münzen in der römischen Kaiserzeit

Vorderseite

AVT KAI Λ CEΠ - CEOVHPO-C ΠEP // IOV ΔOMNA / CEBACTH. Drapierte Panzerbüste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r. und drapierte Büste der Iulia Domna in der Brustansicht nach l. einander gegenübergestellt.

Rückseite

EΠI CTPA KΛAVΔIANOV TEPΠANΔPOV // ΠEPΓAMHNωN / B NEOKOPωN. Pergamonaltar. In der Mitte eine gewölbte Giebelarchitektur, beiderseits je ein viersäuliger Portikus, darauf je zwei Statuen, davor unten je ein Standbild eines Stieres auf einer Basis.

Dargestellte/r

Iulia Domna

Info dnb viaf nomisma wikipedia

Septimius Severus

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Stadt

Datierung

193-211 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

53,64 g

Durchmesser

45 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Pergamon

InfoInfo

Region

Mysien

Info

Land

Türkei

Info

Literatur

BMC Mysia 152 Nr. 315.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Strategos

Claudianus Terpandros

Info

Accession

1932/328

Veräußerer

Firma Henry Seligmann

Info dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18200904

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18200904

LIDO-XML