Persischer Satrap: Tissaphernes

Persischer Satrap: Tissaphernes

397-396 v. Chr.

 

Ausstellungen im Alten Museum
AM-002/88 Die klassische Zeit

Vorderseite

Bärtiger Herrscher mit Satrapenhaube nach r.

Rückseite

ΒΑΣΙΛΕ-ΩΣ. Großkönig (Artaxerxes II. Mnemon?) im Knielaufschema mit Bogen und Lanze nach r., im l. F. eine Galeere mit einer Ruderreihe, Bildfeld in Quadratum Incusum.

Dargestellte/r

Tissaphernes

wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Tissaphernes

wikipedia

Datierung

397-396 v. Chr.
Klassik

Nominal

Tetradrachme

Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

14,92 g

Durchmesser

21 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Land

Türkei

Info

Literatur

K. Regling, Die antike Münze als Kunstwerk (1924) Nr. 425 Taf. 19 (dieses Stück, 440-400 v. Chr.); C. M. Kraay - M. Hirmer, Greek Coins (1966) 359 Nr. 623 Taf. 184 (dieses Stück, um 395/4 v. Chr., als Pharnabazus identifiziert); A. Gorys in: Die griechische Klassik. Idee oder Wirklichkeit. Katalog Berlin (2002) 242-245 Nr. 137 (diese Münze); Schultz (1997) Nr. 89 (dieses Stück, um 395 v. Chr.); E. Pfuhl, Anfänge der griechischen Bildniskunst. Ein Beitrag zur Geschichte der Individualität (1927) 1-31.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1873 Fox

Vorbesitzer

General Charles Richard Fox - 1873

Info dnb viaf

Objektnummer

18201162

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18201162

LIDO-XML