Frankfurt am Main: Fronzeichen

Frankfurt am Main: Fronzeichen

1777

 

Ausstellung im Bode-Museum
Room 241, BM-012/07 Münzähnliche Geldformen

Obverse

FROHN / ZEICHEN / 1777. Aufschrift in drei Zeilen, unten Rosette.

Reverse

Der gekrönte Adler mit ausgebreiteten Flügeln. Unten F zwischen Münzmeisterzeichen P-B (Philipp Christian Bunsen).

Class/status

City

Date

1777
Rokoko

Material

Brass

Production

struck

Diameter

22 mm

Mint

Frankfurt am Main

InfoInfo

Region

Hessen

Info

Country

Deutschland

Info

Publications

J. Neumann, Beschreibung der bekanntesten Kupfermünzen. 6 Teile in 4 Bänden (1858-1872 Index 1967) Nr. 11205; P. Joseph - E. Fellner, Die Münzen von Frankfurt am Main (1896) Nr. 896.

Item

Badges and Labels

Department

Modern Period, 18. Jh.

Mintmaster (MM Mod)

Philipp Christian Bunsen

Info wikipedia

Accession

1927/121

Previous owners

Regierungsrat Bäumer

Info

Object number

18205779

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18205779

LIDO-XML