Ferrara, Costanzo da: Mehmed II. Fatih

Ferrara, Costanzo da: Mehmed II. Fatih

1481

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 244, BM-083/15 Medailleninkunabeln der Renaissance

Vorderseite

SVLTANI MOHAMMETH OCTHOMANI VGVLI BIZANTII INPERATORIS 1481. Drapierte Büste des Sultan Mehmed II. Fatih mit Turban nach links.

Rückseite

MOHAMETH ASIE ET GRETIE INPERATORIS YMAGO EQVESTRIS IN EXERCITVS. Der Sultan zu Pferde vor Bäumen nach links. Unten am Boden die Signatur OPVS / CONSTANTII.

Dargestellte/r

Mehmed II. Fatih (1444-1446 und 1451-1481), Osmanischer Sultan

dnb viaf nomisma wikipedia

Medailleur

Costanzo da Ferrara

dnb viaf

Münzstand

Sultanat

Datierung

1481
Renaissance

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

608,00 g

Durchmesser

121 mm

Land

Italien

InfoInfo

Literatur

L. Börner, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450-1750). Berliner Numismatische Forschungen 5 (1997) 43 Nr. 108 Taf. 26 (dieses Stück); G. F. Hill, A Corpus of Italian Medals of the Renaissance before Cellini (1930) 80 Nr. 322 a (dieses Stück); J. Friedländer, Die italienischen Schaumünzen des fünfzehnten Jahrhunderts (1430-1530). Ein Beitrag zur Kunstgeschichte (1882) 194 f. Taf. 38 (dieses Stück); J. G. Pollard, National Gallery of Art, Washington. Renaissance Medals I. Italy (2007) 163 Anm. 3 bei Nr. 145.

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, Renaissance

Accession

1869 Friedländer

Vorbesitzer

Benoni Friedlaender

Info dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18210904

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18210904

LIDO-XML