Henke, Johannes: Baron Pierre de Coubertin

Henke, Johannes: Baron Pierre de Coubertin

1972

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-011 Neuerwerbungen Medaillen seit 2006

Vorderseite

BARON PIERRE DE COUBERTIN. Kopf Pierre de Coubertins nach links. Unten die fünf olympischen Ringe.

Dargestellte/r

Baron Pierre de Coubertin

dnb viaf wikipedia

Medailleur

Johannes Henke

Info

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1972
Moderne seit 1900

Material

Biskuitporzellan

Herstellung

gegossen

Gewicht

53,54 g

Durchmesser

78 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Berlin

InfoInfo

Region

Brandenburg

Info

Land

Deutschland

Info

Literatur

B. Weisser, Das Medaillenwerk von Johannes Henke, in: G. Dethlefs u.a. (Hrsg.), Westfalia Numismatica 2013. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete (2013) 373 Nr. 19 (diese Medaille).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Hersteller

Königliche Porzellan-Manufaktur (KPM)

Info dnb viaf wikipedia

Accession

2008/174

Vorbesitzer

Johannes Henke

Info

Objektnummer

18216145

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18216145

LIDO-XML