Henke, Johannes: Tilman Riemenschneider

Henke, Johannes: Tilman Riemenschneider

1981

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

Kopf des Tilmann Riemenschneider mit Kappe nach rechts.

Rückseite

Bildhauerzeichen Tilman Riemenschneiders, darunter Faksimile Till Riemenschneider. Unten die Signatur jh / 81.

Rand

W FÜSSEL BERLIN

Dargestellte/r

Tilman Riemenschneider

dnb viaf wikipedia

Medailleur

Johannes Henke

Info

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1981
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

264,00 g

Durchmesser

97 mm

Münzstätte

Berlin

InfoInfo

Region

Brandenburg

Info

Land

Deutschland

Info

Literatur

Medaillenkabinett. Mitteilungsblatt der Deutschen Medaillengesellschaft e. V. Köln 5, 1981, 16; B. Weisser, Das Medaillenwerk von Johannes Henke, in: G. Dethlefs u.a. (Hrsg.), Westfalia Numismatica 2013. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete (2013) 386-387 Nr. 67 (diese Medaille).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Hersteller

Wilhelm Füssel

Info dnb viaf

Accession

2008/174

Vorbesitzer

Johannes Henke

Info

Objektnummer

18217252

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18217252

LIDO-XML