Magdeburg: Sigismund

Magdeburg: Sigismund

1554

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

SIGISM D G ARCHIEPISCO MAGDEBVR. Brustbild Sigismund mit Barett, Harnisch und Feldbinde nach links.

Rückseite

PRIMVS IN GERMA MAR BRA. Zehnfeldiges Wappen mit drei Helmen.

Dargestellte/r

Sigismund (1553-1566), Markgraf von Brandenburg

dnb viaf wikipedia

Münzstand

Erzbistum

Münzherr

Sigismund (1553-1566), Markgraf von Brandenburg

dnb viaf wikipedia

Datierung

1554
Renaissance

Nominal

Taler

Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

28,55 g

Durchmesser

42 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Magdeburg

InfoInfo

Region

Sachsen-Anhalt

Info

Land

Deutschland

Info

Literatur

F. Freiherr von Schrötter, Beschreibung der neuzeitlichen Münzen des Erzstifts und der Stadt Magdeburg 1400-1682 (1909) Nr. 223 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Neuzeit, 16. Jh.

Münzmeister (MM Nz)

Berthold Lucke

Info

Accession

1892 Dannenberg

Vorbesitzer

Hermann Dannenberg - 1892

Info dnb viaf wikipedia

Objektnummer

18218534

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18218534

LIDO-XML

Patenschaften

Friedrich Popken