Mecklenburg: Herzogtum

Mecklenburg: Herzogtum

nach 1508/1518

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 243, BM-065/25 Am Ende des Mittelalters

Vorderseite

HIRICI ET ALBTI DVC MAGNOPO. Wappenschilde Mecklenburg, Schwerin und Rostock um Wappen Stargard (Arm) in der Mitte.

Rückseite

MONETA - NOVA - GVSTROW-ENS 1502. Wappenschild Werle auf Langkreuz.

Münzstand

Herzogtum

Münzherr

Heinrich V. (1503-1552), Herzog von Mecklenburg

dnb viaf wikipedia

Datierung

nach 1508/1518
Renaissance

Nominal

2/3 Mark

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

14,47 g

Durchmesser

31 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Güstrow

Info

Region

Mecklenburg

Land

Deutschland

Info

Literatur

W. Jesse, Der Wendische Münzverein (1928/1967) Nr. 601; M. Kunzel, Das Münzwesen Mecklenburgs von 1492 bis 1872. Berliner Numismatische Forschungen Neue Folge 2 (1994) Nr. 29.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Neuzeit, 16. Jh.

Accession

1869/28904

Veräußerer

Firma Brüder Egger

Info viaf

Objektnummer

18219824

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18219824

LIDO-XML

Patenschaften

Anonymus