Morin, Georges: Adolf von Harnack

Morin, Georges: Adolf von Harnack

1914-1917

 

Temporäre Ausstellungen
TAU-008 Medaillen Erster Weltkrieg

Vorderseite

ADOLF / VON / HARNACK. Büste Adolf von Harnacks nach rechts. Im r. F. eine dreizeilige Aufschrift. Am Halsabschnitt die Signatur G. MORIN.

Rückseite

SPIRITVS CREATOR. [Der Geist des Schöpfers. Wahlspruch des Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft]. Antikisierende Brustbilder von sechs Gelehrten. Darüber die Taube auf Strahlenkranz als das Symbol des Heiligen Geistes.

Rand

DS 36 7

Dargestellte/r

Adolf von Harnack

Info dnb viaf wikipedia

Medailleur

Georges Morin

Info dnb viaf

Münzstand

Privatausgabe

Datierung

1914-1917
Moderne seit 1900

Material

Bronze

Herstellung

gegossen

Gewicht

256,00 g

Durchmesser

105 mm

Münzstätte

Berlin

InfoInfo

Region

Brandenburg

Info

Land

Deutschland

Info

Literatur

W. Steguweit, Das Münzkabinett der Königlichen Museen zu Berlin und die Förderung der Medaillenkunst. Künstlerbriefe und Medaillenedition zum Ersten Weltkrieg. Das Kabinett 5 (1998) Nr. 137 (dieses Stück); J. Menadier, Der Geist der deutschen Schaumünze zur Zeit des Weltkrieges, BMF 52, 1917, 232 (Rs. gedeutet als Apostelbilder).

Sachbegriff

Medaille

Abteilung

Medaillen, 20. Jh. bis heute

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18236192

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18236192

LIDO-XML