Brandenburg: Joachim II.

Brandenburg: Joachim II.

1552

 

Ausstellung im Bode-Museum
Raum 243, BM-082/01 Brandenburg-Preußen. Nominalsysteme

Vorderseite

IOACHIM MARC BRAN ELECTOR 5Z. Adler mit Zepterschild auf der Brust.

Rückseite

CAROLI V IMP AVG P F DECRETO. Reichsadler.

Münzstand

Kurfürstentum

Münzherr

Joachim II. (1535-1571), Kurfürst von Brandenburg

dnb viaf wikipedia

Datierung

1552
Renaissance

Nominal

Goldgulden

Material

Gold

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,25 g

Durchmesser

22 mm

Stempelstg.

9 Uhr

Münzstätte

Berlin

InfoInfo

Region

Brandenburg

Info

Land

Deutschland

Info

Literatur

J. T. Köhler, Vollständiges Ducaten-Cabinet I (1759) Nr. 1066 (Joachim I., Goldgulden ohne Jahr); B. J. von Arnim, Von Ducaten des Churfürstlichen Brandenburgischen und Königlich Preußischen Regierenden Hauses (1796) Nr. 10 (Joachim II., Goldgulden ohne Jahr); E. Bahrfeldt, Das Münzwesen der Mark Brandenburg unter den Hohenzollern bis zum Grossen Kurfürsten von 1415 bis 1640 (1895) Nr. 393 (Joachim II., Goldgulden ohne Jahr); B. Kluge, Die kurbrandenburgische Goldmünzenprägung im 16. Jahrhundert, Numismatische Zeitschrift 1995, 107 Nr. 11 (dieses Stück); W. Steguweit - B. Kluge, Suum cuique. Medaillenkunst und Münzprägung in Brandenburg-Preußen (2008) Nr. 60 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Neuzeit, 16. Jh.

Accession

1905/55

Veräußerer

Firma L. & L. Hamburger Münzenhandlung

Info dnb viaf

Vorbesitzer

Paul Charles Stroehlin

Info dnb viaf

Objektnummer

18205824

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18205824

Fundort

Deutschland, Fulda Info Info

LIDO-XML