Haag: Grafschaft

Haag: Grafschaft

1545

 

Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

MONE - NOVA - LADISL - COMITS - IN - HAG. [auf dem um den Kranz gewundenen Band]. Geharnischter Reiter mit Federhut, Schwert und Haager Wappenschild nach links, umgeben von einem Kranz, der mit Schriftband umwoben ist. Zwischen den Beinen des Pferdes Jahreszahl 15-45 und gekrönte Initiale LS. Auf der Decke des Pferdes C L - E D I.

Rückseite

AVG - CAR - V - ROM - IMP - SE. [auf dem um den Kranz gewundenen Band]. Bekrönter Reichsadler umgeben von Kranz, der mit Schriftband umwoben ist.

Münzstand

Grafschaft

Münzherr

Ladislaus, Graf von Haag

dnb viaf

Datierung

1545
Renaissance

Nominal

1 1/4 Taler

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

35,10 g

Durchmesser

43,5 mm

Region

Bayern

Info

Land

Deutschland

Info

Literatur

R. Münch, Münzen & Medaillen des Haager Landes (1997) 8 f.; J. V. Kull, Die Münzen des Grafen Ladislaus von Haag (Oberbayern), MBNG 15, 1896, 35 f. Nr. 1 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Neuzeit, 16. Jh.

Accession

Ohne Nummer

Objektnummer

18219371

Permalink

http://ikmk.smb.museum/object?id=18219371

LIDO-XML

Patenschaften

Ulrich Herzog