Göbel, Bernd: Wartet nicht auf bessere Zeiten, 1990

Vorderseite: Ein nackter Jüngling sitzt in angespannter Haltung bei Regen am Strand, den linken Arm ausgestreckt auf die Knie gestützt, den rechten Arm über den Kopf gelegt. Vom Meer steigt links ein farbiger Regenbogen, der die Medaille aufbricht, hoch.
Rückseite: WARTET NICHT AUF BESSERE ZEITEN WARTET NICHT MIT EUREM MUT / GLEICH DEM TOR DER TAG FÜR TAG AN DES FLUSSES UFER WARTET / BIS DIE WASSER ABGEFLOSSEN DIE DOCH EWIG FLIESSEN. Im Zentrum ein vom Sturm bewegter Baum. Dreizeilige Umschrift nach Wolf Biermann. Unten die Signatur G.

Bronze, 286,00 g, 100 mm
Datierung: 1990

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1990/494 Kauf

Medailleur/in:
Prof. Bernd Göbel
Vorbesitzer:
Prof. Bernd Göbel

Literatur: Ph. Attwood (Hrsg.), In the Round. Contemporary art medals of the world. Katalog London (1992). FIDEM XXIII 89 Nr. 24 mit Abb.; M. Heidemann - W. Steguweit (Hrsg.), Medaillenkunst in Halle im 20. Jahrhundert. Die Kunstmedaille in Deutschland 17 (2002) 125 Nr. 52; Bernd Göbel - Medaillen. Plastik. Geräte. Grafik. Katalog zur Ausstellung in Haale (Saale) 13.10.-1.12.2002. Die Kunstmedaille in Deutschland 16 (2002) 29 mit Abb.; W. Steguweit, 'Wir sind ein Volk' - Mauerfall und Einheit Deutschlands im Spiegel der Medaillenkunst, NNB 2010, 136 Abb. 16 (dieses Stück); B. Göbel, Medaillen. Das wechselnde Verhältnis von Alt und Neu (2012) 42. 143 Nr. 52.

Guss zweiseitig, farbige Flächen vergoldet.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18216675

letzte Änderung: 17.11.2017