Kowalski, Klaus: Genügend Raum, 1993

Vorderseite: Einem bronzenen runden Zylinder ist ein Quadrat aus Luft eingeschrieben, darin steht in der Mitte eine nach rechts gerichtete Figur.
Rückseite: Einem bronzenen runden Zylinder ist ein Quadrat aus Luft eingeschrieben, darin steht in der Mitte eine nach links gerichtete Figur.

Bronze, 242,00 g, 59 mm
Datierung: 1993

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2013/358 Schenkung

Medailleur/in:
Prof. Klaus Kowalski
Hersteller:
Firma Glocken- und Kunstgießerei Rincker
Vorbesitzer:
Prof. Klaus Kowalski

Literatur: Klaus Kowalski, Das Medaillenwerk 1976-2009 (2009) 45 Nr. 26.

Bronzeguss mit polierten Flächen, das Innere des Quadrates, die Figur sowie der äußere Kreis sind dunkel patiniert. Medaille ist auf einen Acrylsockel montiert. Hersteller: Glocken- und Kunstgießerei Rincker, Wetzlarer Str. 13, D-35764 Sinn.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Münzpatenschaft: Numismatische Gesellschaft zu Berlin

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18240031

letzte Änderung: 28.11.2017