Kowalski, Klaus: Du und Ich, 2002

Vorderseite: DU / BIST / UND / ICH / WIR / IM/MER / WIE/DER / BEIDE. Ein in ein antikisierendes Gewand gekleideter Mann steht nach rechts und sieht eine nach links stehende halbnackte Frau an, die ihren rechten Arm über ihren Kopf hält. Mit der Linken rafft sie ihr Gewand.
Rückseite: Zwei übereinander gesetzte Quadrate auf gemeinsamer Grundfläche. Links und rechts jeweils die Signatur KO 02.

Bronze, 139,00 g, 50-73 mm
Datierung: 2002

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2013/381 Schenkung

Medailleur/in:
Prof. Klaus Kowalski
Hersteller:
Firma Glocken- und Kunstgießerei Rincker
Vorbesitzer:
Prof. Klaus Kowalski

Literatur: Klaus Kowalski, Das Medaillenwerk 1976-2009 (2009) 110 Nr. 76.

Einseitiger Bronzeguss in zwei Teilen, Schrift poliert. Hersteller: Glocken- und Kunstgießerei Rincker, Wetzlarer Str. 13, D-35764 Sinn. - Die zweiteilige Medaille zeigt in geschlossenem Zustand den Mann und die Frau eng nebeneinander. Im geöffneten Zustand wird die Schrift lesbar. Der Text lehnt sich an ein Gedicht von Erich Fried an.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Münzpatenschaft: Numismatische Gesellschaft zu Berlin

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18240401

letzte Änderung: 28.11.2017