Röm. Republik: M. Herennius

Röm. Republik: M. Herennius

108-107 v. Chr.

 

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Münzkabinett, Tresor

Vorderseite

PIETAS. [TA ligiert]. Kopf der Pietas mit Diadem nach r.

Rückseite

M HERENNI. [HE ligiert]. Einer der Catanäischen Brüder, den Vater auf der Schulter nach r. tragend. Davor im r. F. das schräg liegende Kontrollzeichen I, darunter ein Punkt.

Münzstand

Stadt

Datierung

108-107 v. Chr.
Hellenismus

Nominal

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

4,03 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

Crawford Nr. 308,1 b (108-107 v. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-308.1b

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Marcus Herennius
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Accession

1869 Peytrignet

Vorbesitzer

Louis Peytrignet - 1868
Info

dnb

Objektnummer

18252675

Permalink

https://ikmk.smb.museum/object?id=18252675

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info

Patenschaften

Dr. Richard W. Schaefer