Athen

Class/status: City
Denomination: Tetradrachme
Date: ca. 480-404 v. Chr.

Obverse: Kopf der Athena mit attischem Helm nach r. Am Helm drei Lorbeerblätter.
Reverse: AΘΕ. Eule stehend nach r., der Kopf frontal, im l. F. oben ein Olivenzweig mit Halbmond.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1862/28396 Zugangsart Kauf

Silber, Tetradrachme, 17,07 g, 24 mm, 9 h

Vorbesitzer:
Generalkonsul Christian Wilhelm Huber

Publications: Friedländer - von Sallet Nr. 60 Taf. 1 (dieses Stück); SNG Kopenhagen Nr. 33-36. Vgl. SNG München Nr. 44. 46-58 (datiert ca. 479-454 bzw. 404 v. Chr.).

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Godparenthood: Krefelder Münzfreunde e.V.

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18200136

Latest Revision: 11.05.2021