Eryx

Class/status: City
Denomination: Drachme
Date: ca. 410-400 v. Chr.
Mint: Eryx

Obverse: Viergespann (quadriga) nach r. Oben die den Lenker bekränzende Nike nach l. fliegend.
Reverse: [E]PVKION. Aphrodite sitzt auf einem Hocker (diphros) mit einer Taube in der r. Hand nach l. Vor ihr l. steht ein geflügelter Eros nach r., der den r. Arm nach ihr ausstreckt.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1900 Imhoof-Blumer Zugangsart Kauf

Silber, Drachme, 17,11 g, 25 mm, 3 h

Previous owners:
Friedrich Imhoof-Blumer

Publications: SNG Lloyd Nr. 943; Auktion Triton V vom 15. Jan. 2002 Nr. 1164.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Godparenthood: Anonymus

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18200381

Latest Revision: 25.03.2019