Parther: Phraates III.

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Tetradrachme
Date: ca. 70-57 v. Chr.
Mint: Seleukia am Tigris?

Obverse: Drapierte Büste des Phraates III. mit Diadem in der Brustansicht nach l.
Reverse: BAΣIΛEΩΣ - MEΓ-AΛOY / APΣ-AKOY - EYEPΓETOY - EΠIΦANOYΣ / KAI ΦIΛEΛΛHNOΣ. Bogenschütze (Arsakes) sitzt auf einem Stuhl mit seiner Waffe nach r. Oben ein Monogramm.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1875 Prokesch-Osten Zugangsart Kauf

Silber, Tetradrachme, 15,48 g, 30 mm, 12 h

Vorbesitzer:
Graf Anton Prokesch von Osten
Dargestellte/r:
Phraates III. (ca. 70-57 v. Chr.)
Münzherr:
Phraates III. (ca. 70-57 v. Chr.)

Publications: D. Sellwood, An introduction to the coinage of Parthia (1971) 104 Typ 38,1 (Seleukia).

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18202772

Latest Revision: 03.05.2021