England: Alfred von Wessex

Class/status: Kingdom
Denomination: Penny
Date: ca. 880-899

Obverse: + ELFRED RE. [Alfred Rex]. Kreuz, umlaufend Königsname und -titel.
Reverse: BVGA / MON. Zweizeilige Aufschrift mit Münzmeisternamen und -titel.

Silber, 1,62 g, 20,0 mm

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1873 Gansauge Zugangsart Kauf

Vorbesitzer:
Generalleutnant Hermann von Gansauge
Münzherr:
Alfred von Wessex (871-899)
Münzmeister (MM Ma):
Boga/Boia

Publications: B. Kluge, State Museum Berlin Coin Cabinet. Anglo-Saxon, Anglo-Norman, and Hiberno Norse Coins. Sylloge of Coins of the British Isles 36 (1987) Nr. 156; J. J. North, English Hammered Coinage I ³(1994) Nr. 637; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 1119.

Sogenannter Two-Line-Type aus der dritten Münzperiode Alfreds. Nach dem Stil in die Region Mercia gehörig, Münzstätte unbekannt. Buga (Boga, Boia) ist der Name des Monetars.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18202924

Latest Revision: 25.03.2019