Dardanos

Münzstand: Stadt
Nominal: Stater
Datierung: ca. 500-494 v. Chr.
Münzstätte: Dardanos

Vorderseite: Hahn nach r., darüber Blütenornament (Palmette).
Rückseite: Vertieftes und viergeteiltes Quadrat.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1900 Imhoof-Blumer Zugangsart Kauf

Elektron, Stater, 13,92 g, 20 mm

Vorbesitzer:
Friedrich Imhoof-Blumer

Literatur: G. K. Jenkins - M. Castro Hipólito, A Catalogue of the Calouste Gulbenkian Collection of Greek coins II (1989) Nr. 727 Taf. 69 (Zeit des ionischen Aufstandes).

Geprägt nach milesischem Münzfuß.

Fotograf Vorderseite: Dirk Sonnenwald
Fotograf Rückseite: Dirk Sonnenwald

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18202943

letzte Änderung: 25.03.2019