Kaiserreich: 1913 Befreiungskriege

Class/status: Imperial issue (medieval/modern)
Denomination: 3 Mark
Date: 1913

Obverse: DER KÖNIG RIEF UND ALLE ALLE KAMEN // MIT GOTT FÜR KÖNIG / UND VATERLAND / 17.3.1813. Der preußische König Friedrich Wilhelm III. zu Pferde inmitten von Soldaten und Bürgern.
Reverse: DEUTSCHES REICH 1913 - DREI MARK. Adler nach links mit einer Schlange in den Krallen. Links und rechts je ein Stern.

Silber, 16,69 g, 33 mm

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin

Dargestellte/r:
Friedrich Wilhelm III. (1797-1840), König von Preußen
Münzherr:
Wilhelm II. (1888-1918), König von Preußen, deutscher Kaiser
Stempelschneider:
Reinhard Kullrich

Publications: K. Jaeger, Die deutschen Münzen seit 1871. 21. Auflage (2009) Nr. 109; W. Steguweit - B. Kluge, Suum Cuique. Medaillenkunst und Münzprägung in Brandenburg-Preußen (2008) Nr. 251.

Zur Erinnerung an den Aufruf zum Kampf gegen Napoleon I. und das 100-jährige Jubiläum der Befreiungskriege. Ausgegeben zum hundertjährigen Jubiläum des Aufrufs „An mein Volk“ vom 17. März 1813.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Godparenthood: Anonymus

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18203494

Latest Revision: 03.05.2021