Sachsen: Friedrich III., Albrecht und Johann der Beständige

Münzstand: Kurfürstentum, Münzherr: Friedrich III. (1486-1525), Kurfürst von Sachsen / Albrecht (1464-1500), Herzog von Sachsen, Kurfürst / Johann der Beständige (1486-1532), Herzog, seit 1525 Kurfürst von Sachsen
Nominal: Taler
Datierung: 1500
Münzstätte: Wittenberg? / Annaberg?

Vorderseite: FRIDERICVS - ALBERTV-S - IOH-ANNES. Brustbild des Friedrich III. im Kurornat nach rechts.
Rückseite: MONETA - ARGENTIN - DVCVM - SAXONIE. Doppelbüsten Albrechts und Johanns.

Silber, 29,05 g, 43 mm

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Dargestellte/r:
Friedrich III. (1486-1525), Kurfürst von Sachsen
Albrecht (1464-1500), Herzog von Sachsen, Kurfürst
Johann der Beständige (1486-1532), Herzog, seit 1525 Kurfürst von Sachsen

Literatur: G. Schnee, Sächsische Taler 1500-1800 (1982) 19 Nr. 1 (Wittenberg?); J. S. Davenport, German Talers 1500-1600 (1979) 294 Nr. 9705; C. Keilitz, Die sächsischen Münzen 1500-1547 (2002) 14 Nr. 1 (Annaberg?); B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 560 (dieses Stück, Freiberg).

Provenienz: Mindestens seit 1904 imn Bestand des Münzkabinetts.

Ein sogenannter Klappmützentaler.

Fotograf Vorderseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Fotograf Rückseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Münzpatenschaft: Anonymus

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18203542

letzte Änderung: 09.10.2018