Brandenburg: Johann Sigismund

Class/status: Electorate
Denomination: 2 Dukaten
Date: 1615
Mint: Cölln (Berlin)

Obverse: IOAHNNES SIGISM - D G - MARCH B SAC ROM IM. Der Kurfürst Johann Sigismund steht im Harnisch mit Kurzepter und Schwert nach rechts. Im l. F. ein Graffito X.
Reverse: ARCHIC E EL I PR-VSS IVL CLIV M D. Kurhut über Wappenschild mit neun Feldern, unten 16-15.

Gold, 6,97 g, 31 mm

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin

Dargestellte/r:
Johann Sigismund (1608-1619), Kurfürst und Markgraf von Brandenburg
Münzherr:
Johann Sigismund (1608-1619), Kurfürst und Markgraf von Brandenburg

Publications: E. Bahrfeldt, Das Münzwesen der Mark Brandenburg unter den Hohenzollern bis zum Grossen Kurfürsten von 1415 bis 1640 (1895) Nr. 580 Taf. 17 (dieses Stück).

Auf der Vorderseite ein Graffito.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18203815

Latest Revision: 30.05.2020