Venedig: Stadt

Münzstand: Republik (MA/NZ), Münzherr: Nikolaus Tron (1471-1473), Doge von Venedig
Nominal: Lira (Trono)
Datierung: 1471-1473
Münzstätte: Venedig

Vorderseite: NICOLAVS - TRONVS DVX. [Nicolaus Tronus Dux]. Brustbild des Niccolò Tron im Dogenornat nach links.
Rückseite: SANCTVS - MARCVS. [Sanctus Marcus]. Geflügelter Löwe im Lorbeerkranz als Symbol des Evangelisten Markus.

Silber, 6,38 g, 29 mm

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1861 Friedländer Zugangsart Kauf

Dargestellte/r:
Nikolaus Tron (1471-1473), Doge von Venedig
Vorbesitzer:
Benoni Friedlaender - 1858

Literatur: Corpus Nummorum Italicorum VII (1915) 147 Nr. 26; E. Biaggi, Monete e zecche medievali Italiane dal sec. VIII al sec. XV (1992) Nr. 2901; B. Kluge, Numismatik des Mittelalters (2007) Nr. 765 (dieses Stück).

Fotograf Vorderseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Fotograf Rückseite: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18204424

letzte Änderung: 28.11.2017