Image files are licensed Public Domain Mark 1.0. Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18206509. Photographs by Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann).

Aigina

Class/status: City
Denomination: Stater
Date: ca. 550-500 v. Chr.
Country: Greece
Mint: Aegina (Attika (Inseln))

Obverse: Seeschildkröte mit glattem Panzer, der oben horizontal abschließt. Traubenförmige Punze (?) auf Schale, weitere Einzelheiten nicht erhalten.
Reverse: Incusum, Einzelheiten undeutlich. Einhieb.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1902/811 Zugangsart Kauf Find place: Ägypten, Zagazig

Silber, Stater, 11,86 g, 16-19 mm

Publications: H. Dressel - K. Regling, ZfN 37, 1927, 123 Nr. 228 (dieses Stück) = IGCH I Nr. 1645.

Web Portals:
http://coinhoards.org/id/igch1645

Tiefer Einhieb auf der Rückseite, Punze auf der Vorderseite.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18206509

Latest Revision: 05.05.2021

Texts and descriptions of this catalogue are licensed CC BY-SA 4.0.