Augustus

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: um 19 v. Chr.

Vorderseite: CAESAR - AVGVSTVS. Kopf des Augustus nach r.
Rückseite: [M]AR - VLT. Viersäuliger Rundtempel, darin steht Mars nach l., in der r. Hand ein Legionsadler (aquila), über der l. Schulter ein Feldzeichen (signum). Im r. F. ein Einhieb.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Silber, Denar (ANT), 3,54 g, 20 mm, 5 h

Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

Literatur: RIC I² Nr. 69 a (datiert ca. 19 v. Chr.); BNat I³ Nr. 1108-1110.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.69A

Einhieb auf der Rückseite.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18207527

letzte Änderung: 03.05.2021