Augustus

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: ca. 19-18 v. Chr.
Münzstätte: Saragossa (Colonia Caesaraugusta)?

Vorderseite: CAESAR - AVGVSTVS. Kopf des Augustus mit Eichenkranz nach r.
Rückseite: DIVVS - IVLIVS. Achtstrahliger Komet mit aufwärts gerichtetem Schweif (sidus Iulium).

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1912/165 Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 3,81 g, 18 mm, 7 h

Vorbesitzer:
Graf Iwan Iwanowitsch Tolstoi
Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Veräusserer (an Museum):
Firma Adolph Hess Nachfolger (Frankfurt/M.)

Literatur: RIC I² Nr. 37 a (datiert ca. 19-18 v. Chr.); BNat I² Nr. 1292-1297.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.37A

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18207536

letzte Änderung: 25.03.2019