Augustus

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Denar (ANT)
Date: um 19 v. Chr.
Mint: Rom

Obverse: CAESAR - AVGVSTVS. Kopf des Augustus nach r.
Reverse: L AQVILLIVS FLORVS III VIR. Geöffnete siebenblättrige Blüte in Aufsicht.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1872/744 Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 3,55 g, 20 mm, 3 h

Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzmeister (MM Ant):
Lucius Aquillius Florus
Veräusserer (an Museum):
Carl Timpe

Publications: RIC I² Nr. 309 (ca. 19 v. Chr.); BNat I² Nr. 183-185.

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.309

Während die Vorderseite ein Porträt des Augustus präsentiert, widmet sich der Triumvir auf der Rückseite ganz der Selbstdarstellung: Die geöffnete Blüte einer Blume (lat. flos) ist als Anspielung auf sein Cognomen Florus zu verstehen.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18207735

Latest Revision: 25.03.2019