Augustus

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: um 19 v. Chr.
Münzstätte: Rom

Vorderseite: M DVRMIVS - III VIR HONORI. Kopf des Honos nach r.
Rückseite: AVGVSTVS // CAESAR. Augustus in Elephantenbiga nach r. In der r. Hand einen Lorbeerzweig, in der l. Hand ein Zepter haltend.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Silber, Denar (ANT), 3,83 g, 19 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzmeister (MM Ant):
Marcus Durmius

Literatur: RIC I² Nr. 311 (ca. 19 v. Chr., dort für die Vs. irrtümlich zwei Sterne bei Honos angegeben); BMCRE I Nr. 52-54; BNat I² Nr. 191-195.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.311

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18207773

letzte Änderung: 03.05.2021