Augustus

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Denar (ANT)
Date: 12 v. Chr.

Obverse: AVGVSTVS. Kopf des Augustus nach r. Zwei Punzen auf Hals und Gesicht.
Reverse: [L] LENTVLVS FLAMEN - [MARTIALIS]. Augustus steht in der Vorderansicht, in der l. Hand Schild mit Aufschrift C V. Mit der r. Hand hält er einen Kometen (sidus Iulium) über den l. stehenden Divus Iulius im Hüftmantel. Dieser mit Victoria auf Globus in der r. Hand, im l. Arm ein Speer.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1910/845 Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 3,93 g, 18 mm, 1 h

Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzmeister (MM Ant):
Lucius Cornelius Lentulus
Veräußerer (an Museum):
Firma Feuardent Frères (Paris)

Publications: RIC I² Nr. 415; BMCRE I Nr. 124-125; BNat I² Nr. 555-559.

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.415

Zwei Punzen auf der Vorderseite, ein Graffito X und Punze oder Kerbe V im l. F. der Rückseite. - Die Schildaufschrift C V meint den an Augustus verliehenen Clupeus Virtutis.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18207812

Latest Revision: 05.11.2021