Röm. Republik: C. Iulius Caesar (Octavianus)

Nominal: Quinar
Datierung: 29-26 v. Chr.
Münzstätte: Rom? / Brindisi?

Vorderseite: CAESAR - IMP VII. Kopf des C. Iulius Caesar (Octavianus) nach r.
Rückseite: ASIA - RECEPTA. Victoria steht auf einer cista mystica nach l. und hält Kranz und Palmzweig in ihren Händen. Beiderseits je eine Schlange.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1861 Friedländer Zugangsart Kauf

Silber, Quinar, 1,57 g, 14 mm, 1 h

Vorbesitzer:
Benoni Friedländer
Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Imperator (Röm. Republik):
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

Literatur: BMCRE I 105 Nr. 647-649 (östliche Prägestätte, 29-27 v. Chr.); RIC I² Nr. 276 (Brundisium oder Rom, 29-26 v. Chr.); BNat I³ Nr. 899-904 (Ephesos, 29 v. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.276

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18207828

letzte Änderung: 25.03.2019