Burgeff, Hans Karl: Albert Schweitzer, 1969

Obverse: Büste des Albert Schweitzer mit gefalteten Händen in der Vorderansicht.

Bronze, 127 mm
Date: 1969

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2006/22.33 Zugangsart Schenkung

Medailleur/in:
Prof. Hans Karl Burgeff
Dargestellte/r:
Albert Schweitzer
Previous owners:
Prof. Hans Karl Burgeff

Publications: W. Steguweit, Medaillenkunst in Köln im 20. Jahrhundert. Die Kunstmedaille in Deutschland 24 (2007) 81 Nr. 37 (dieses Exemplar); E. Wynhoff, Hans Karl Burgeff, Gesamtverzeichnis 1951-1977 anhand des Bestandes im Museum Schloß Moyland (1999) Nr. 74.

Guss einseitig. - Albert Schweitzer (1875-1965) war Arzt, Theologe, Philosoph und Organist. Bekannt wurde er durch sein Tropenhospital in Lambaréné (heute Gabun, Afrika). - Bei der Medaille handelt es sich um eine Plakette für die Kölner Albert-Schweitzer-Schule.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Godparenthood: Dr. Hubert Lanz

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18208019

Latest Revision: 25.03.2019