Apollonia (Poian)

Class/status: City
Date: 211-217 n. Chr.
Mint: Apollonia (Poian)

Obverse: [AV K M AV ANTΩΝΕΙΝ]-O CE. Drapierte Büste des Caracalla in der Brustansicht nach r.
Reverse: ΑΠΟΛΛW-ΝΙΑΤΑΝ. Asklepios, frontal stehend, Kopf nach l., mit Schlangenstab in der r. Hand.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1845/5484 Zugangsart Kauf

Bronze, 17,59 g, 30 mm, 9 h

Previous owners:
Francesco Capranesi

Publications: Mionnet Suppl. III 316 Nr. 94. Vgl. Mionnet Suppl. III 316 Nr. 95 (Caracalla/Asklepos in Tempel).

Zur selben Emission gehört wahrscheinlich ein bei Mionnet aufgeführter Münztyp mit Asklepios in einer zweisäuligen Tempelfront.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18208434

Latest Revision: 25.03.2019