Seleukiden: Antiochos IX.

Class/status: Ancient Ruler's issue, Authority: Antiochos IX.
Date: 111-110 v. Chr.

Obverse: Büste des geflügelten Eros nach r.
Reverse: [BΑ]ΣΙΛΕΩΣ / ΑΝΤΙΟΧΟΥ / ΦΙ-ΛΟΠΑΤΟΡΟΣ. Nike nach l. Sie hält einen Kranz in der ausgestreckten r. Hand. Im l. F. ΒΣ (= Jahr 202).

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1911/626 FM Baalbek Zugangsart Überweisung Find place: Libanon, Baalbek

Bronze, 4,08 g, 18 mm, 12 h

Publications: Seleucid Coins Nr. 2388,2 (wahrscheinlich Phönizien); SNG Israel I Nr. 2736-2740. Vgl. A. Houghton, The Reigns of Antiochus VIII and Antiochus IX at Antioch and Tarsus, SNR 72, 1993, 96 (für die Datierung in das Jahr 111/110 v. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/sco/id/sc.1.2388.2

Die Münzstätte dieser Prägung aus dem Raum Phönizien ist bisher nicht lokalisiert.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18209363

Latest Revision: 25.03.2019