Broer, Hilde: Johannes Gutenberg, 1968

Obverse: JOHANNES - GUTENBERG + 1468. Büste des Johannes Gutenberg mit Kappe in Frontalansicht mit leichter Drehung zu seiner Linken. Unten links die Signatur HB.

Bronze, 152 mm
Date: 1968

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2002/294 Zugangsart Schenkung

Medailleur/in:
Hilde Broër
Vorbesitzer:
Georg Wimmelmann
Dargestellte/r:
Johannes Gutenberg

Publications: W. Steguweit, Hilde Broer. Leben und Werk. Die Kunstmedaille in Deutschland 20 (2004) 164 Nr. 298 mit Abb.; W. Steguweit, Medaillenkunst in Köln im 20. Jahrhundert. Die Kunstmedaille in Deutschland 24 (2007) 66 Nr. 11.

Guss, einseitig. - Johannes Gutenberg (um 1400-1468) war Erfinder des Buchdrucks (Gutenberg-Bibel). - Bei der Medaille handelt es sich um einen nicht realisierten Wettbewerbsbeitrag für eine Gedenkmünze zu 5 DM zum 500. Todestag Gutenbergs.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18209672

Latest Revision: 03.05.2021