Reinhart, Hans d. Ä.: Kaiser Karl V., 1537

Obverse: CAROLVS V DEI GRATIA ROMAN IMPERATOR SEMPER AVGVSTVS REX HIS ANNO SAL MDXXXVII AETATIS SVAE XXXVII. [AE ligiert]. Büste des Karl V. im reich geschmückten Gewand mit Barett, Orden des Goldenen Vlieses sowie Zepter und Reichsapfel in den Händen nach rechts.
Reverse: Bekrönter und nimbierter Reichsadler, auf der Brust Wappenschild und Herzschild. Seitlich die Säulen des Herkulrs, dabei die Devise PL-VS - OVL-TRE (plus ultra). Unten die Signatur H-R.

Silber, 66 mm
Date: 1537

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin

Medailleur/in:
Hans der Ältere Reinhart
Dargestellte/r:
Karl I. (V.) (1516-1556), als Karl I. König von Spanien, seit 1519 deutscher König, seit 1520 Kaiser

Publications: G. Habich, Die deutschen Schaumünzen des XVI. Jahrhunderts II (1931) 278 Nr. 1926 Taf. 203,7 (dieses Stück erwähnt, nicht in Abb.)

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18210977

Latest Revision: 25.03.2019