Drusus (Minor)

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: As
Datierung: 22-23 n. Chr.
Münzstätte: Rom

Vorderseite: DRVSVS CAESAR TI AVG F DIVI AVG N. Kopf des Drusus minor nach l.
Rückseite: PONTIF TRIBVN POTEST ITER. S C umgeben von Umschrift.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1925 Kassel Zugangsart Kauf

Bronze, As, 11,01 g, 29 mm, 6 h

Vorbesitzer:
Landesmuseum Kassel
Dargestellte/r:
Drusus (minor)
Münzherr:
Tiberius

Literatur: RIC I² Nr. 45; BNat II Nr. 78-82.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).tib.45

Fotograf Vorderseite: Dirk Sonnenwald
Fotograf Rückseite: Dirk Sonnenwald

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18212834

letzte Änderung: 25.03.2019