Römisch-Kampanisch

Class/status: City
Denomination: Didrachme
Date: 265-242 v. Chr.
Mint: Rom

Obverse: Kopf der Roma mit phrygischem Helm nach r. Dahinter das Kontrollzeichen Schwert in der Scheide mit Gürtel.
Reverse: ROMAN[O]. Victoria nach r. Sie befestigt mit ihrer r. Hand einen Kranz an einem Palmzweig. Im r. F. Kontrollzeichen ΦΦ.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1906 Löbbecke Zugangsart Kauf

Silber, Didrachme, 6,62 g, 19 mm, 6 h

Previous owners:
Arthur Löbbecke - 1906

Publications: Crawford Nr. 22,1 (Rom, 265-242 v. Chr.); N. K. Rutter, Historia Numorum. Italy (2001) 48 Nr. 295 (Rom, um 250 v. Chr.).

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18214483

Latest Revision: 25.03.2019