Henke, Johannes: Dr. Monika Bachmayer, 1986

Obverse: Kopf von Monika Bachmayer in Frontalansicht, mit leichter Drehung nach rechts. Im r. F. die Signatur jh / 86.
Reverse: DR. MONIKA BACHMAYER - XL. In der Mitte ein neunstrahliger Stern.

Bronze, 238,00 g, 97 mm
Date: 1986

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2008/174 Zugangsart Schenkung

Medailleur/in:
Johannes Henke
Dargestellte/r:
Dr. Monika Bachmayer
Previous owners:
Johannes Henke

Publications: B. Weisser, Das Medaillenwerk von Johannes Henke, in: G. Dethlefs u.a. (Hrsg.), Westfalia Numismatica 2013. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete (2013) 392. 395 Nr. 92 (diese Medaille).

Guss, zweiseitig, gelbbraun mit etwas Grün patiniert. - Monika Bachmayer, geboren 1946 in Erlangen, ist eine promovierte Kunsthistorikerin mit zahlreichen Veröffentlichungen zur Kunst- und Kulturgeschichte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Sie ist Mitautorin des Ausstellungskataloges des Badischen Landesmuseums Karlsruhe 1977 zu dem Werk des Medailleurs Rudolf Mayer. Die Medaille ist auf ihren 40. Geburtstag geschaffen worden.

Photographer Obverse: Dirk Sonnenwald
Photographer Reverse: Dirk Sonnenwald

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18216097

Latest Revision: 25.03.2019