Henke, Johannes: Betroffener Engel, 1980

Vorderseite: Oberkörper eines stilisierten Engels mit gefalteten Händen und ausgebreiteten Flügeln.
Rückseite: Signatur jh / 80.

Bronze, 105,00 g, 79-47 mm
Datierung: 1980

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2008/174 Zugangsart Schenkung

Medailleur/in:
Johannes Henke
Hersteller:
Wilhelm Füssel
Vorbesitzer:
Johannes Henke

Literatur: B. Weisser, Das Medaillenwerk von Johannes Henke, in: G. Dethlefs u.a. (Hrsg.), Westfalia Numismatica 2013. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete (2013) 381. 383 Nr. 48 (diese Medaille).

Guss blaugrün patiniert.

Fotograf Vorderseite: Reinhard Saczewski
Fotograf Rückseite: Reinhard Saczewski

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18216250

letzte Änderung: 25.03.2019