Röm. Republik: C. Allius Bala

Class/status: City
Denomination: Denar (ANT)
Date: 92 v. Chr.
Mint: Rom

Obverse: BALA. Frauenkopf mit Diadem nach r. Unter dem Kinn das Kontrollzeichen L. Auf der Wange eine Punze.
Reverse: C ALLI. Diana in Hirschbiga nach r. In der l. Hand hält sie ein Zepter und in der r. Hand eine Fackel. Unter den Hirschen als Kontrollzeichen ein Pflug.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2008/173.43 Zugangsart Schenkung

Silber, Denar (ANT), 3,85 g, 18 mm, 3 h

Vorbesitzer:
Dr. Dieter Ollmann
Münzmeister (MM Ant):
Gaius Allius Bala

Publications: Crawford Nr. 336,1 b.

Web Portals:
http://numismatics.org/crro/id/rrc-336.1b

Punze auf der Vorderseite. - Diese Münze gehört zur Studiensammlung und kann für Lehrveranstaltungen (Schulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen) zur Verfügung gestellt werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den unter dem Reiter 'Über uns' ausgewiesenen zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18217343

Latest Revision: 06.06.2020