Amathos

Class/status: City
Denomination: Didrachme
Date: um 385 v. Chr.
Mint: Amathos

Obverse: Ein Löwe mit aufgerissenem Maul liegt nach r. auf einer doppelten Bodenlinie. Über ihm fliegt ein Adler nach r., im Abschnitt kyprische Buchstaben.
Reverse: Vorderteil eines Löwen mit Vorderpfoten nach r. Zwischen Kopf und oberer Vordertatze kyprische Buchstaben.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1873 Fox Zugangsart Kauf

Silber, Didrachme, 6,67 g, 23 mm, 12 h

Vorbesitzer:
General Charles Richard Fox
Edward Wigan

Publications: J. P. Six, Du classement des séries Cypriotes, Revue Numismatique 1883, 309 Nr. 19 (dieses Stück, dort als unbestimmter König); BMC Cyprus XXVII Taf. 18,7 (dieses Stück); 3 Nr. 9 (frühes 4. Jh. v. Chr.); M. Amandry, Le monnayage d'Amathonte, in: Amathonte I (1984) 71 Nr. 128,3 Abb. 16 (dieses Stück, Pyrwos, ca. 385 v. Chr.).

Die kyprische Legende auf Vorder- und Rückseite dieser Münze gibt wohl den Namen des nicht näher bekannten Königs Pyrwos wieder.

Photographer Obverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18217649

Latest Revision: 25.03.2019