Byzanz: Mauricius Tiberius

Class/status: Imperial issue
Denomination: 10 Nummi
Date: 582-602
Mint: Konstantinopolis

Obverse: D N mAV-RIC PP AVI. Drapierte Panzerbüste des Mauricius Tiberius mit Krone, darauf ein Kreuz, in der Vorderansicht.
Reverse: Das Wertzeichen I (= 10). Im l. F. ein Stern, im r. F. ein B, oben ein Kreuz. Im Abschnitt CON.

Bronze, 2,48 g, 19 mm

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1911/173 Zugangsart Schenkung

Dargestellte/r:
Mauricius Tiberius (582-602)
Münzherr:
Mauricius Tiberius (582-602)
Veräusserer (an Museum):
Osman Nouri (Noury) Bey

Publications: A. R. Bellinger, Catalogue of the Byzantine coins in the Dumbarton Oaks Collection and in the Whittemore Collection I (1966) 316 f. Nr. 65 b (datiert ab 582); D. R. Sear, Byzantine coins and their values ²(1987) 121 Nr. 499; W. Hahn, Moneta Imperii Byzantini II (1975) 117 Nr. 73 c (datiert ab 583); M. A. Metlich, Byzantinische Münzen in: Byzanz. Pracht und Alltag. Katalog zur Ausstellung in Bonn (2010) 139 ff. 142 Nr. 10 mit Abb. (dieses Stück).

Photographer Obverse: Dirk Sonnenwald
Photographer Reverse: Dirk Sonnenwald

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18218740

Latest Revision: 25.03.2019