Hoyer, Heinz und Sneschana Russewa-Hoyer: Numismatischer Arbeitskreis Brandenburg/Preußen, 2010

Obverse: BODE-MUSEUM // MÜNZKABINETT / KULTURERBE DER NUMISMATIK. Ansicht des Bode-Museums mit der Monbijou-Brücke.
Reverse: NUMISMATISCHER ARBEITSKREIS BRANDENBURG-PREUSSEN -/ 1985-2010 / 25 GRÜNDUNGSJUBILÄUM / MITGLIED DER / DEUTSCHEN NUMISMATISCHEN / GESELLSCHAFT / DNG. Umschrift und Inschrift sowie das Signet des Arbeitskreises, Darstellung eines Brandenburger Groschens der Prägestätte Frankfurt an der Oder.

Kupfer-Nickel, 22,56 g, 40,0 mm
Date: 2010

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2010/069 Zugangsart Schenkung

Entwurf:
Lothar Tewes
Medailleur/in:
Heinz Hoyer
Sneschana Russewa-Hoyer

Publications: BBPN 18, 2010, Titel und Impressum; H.-J. Trappen, 25 Jahre Arbeitskreis Brandenburg-Preußen, NNB 2010, 193 mit Abb.

Die Medaille wurde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Numismatischen Arbeitskreises Brandenburg/Preußen in den Metallen Kupfer-Nickel und Feinsilber von der Staatlichen Münze zu Berlin im Auftrage des Arbeitskreises hergestellt. Die Auflage in Silber beträgt 25 Exemplare, die in Kupfer-Nickel 70. Siehe auch Objektnummer 18220336, 18220337 und 18220338. Die Prägestempel zu dieser Medaille befindet sich jetzt als Geschenk des Arbeitskreis im Münzkabinett.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18220355

Latest Revision: 25.03.2019