Wagner-Kerkhof, Heidi: Ehrenpreis Numismatischer Arbeitskreis Brandenburg-Preußen, 2000

Obverse: NUMISMATISCHER ARBEITSKREIS BRANDENBURG-PREUSSEN // EHRENPREIS. Umschrift, der brandenburgische Adler mit Zepter und Schwert in den Fängen nach links blickend.
Reverse: HERRN LOTHAR TEWES / BERLIN BERNAU / FÜR SEINE UNERMÜDLICHE / UND ERFOLGREICHE / FORSCHUNGSARBEIT / AUF DEM GEBIET / DER NUMISMATIK / BRANDENBURG PREUSSENS / ANNO MM. Widmungsinschrift in neun Zeilen.

Bronze, 202,00 g, 95,5 mm
Date: 2000

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2010/283 Zugangsart Schenkung

Medailleur/in:
Heidi Wagner-Kerkhof
Hersteller:
Firma Bildgießerei Seiler
Geehrte/r (ohne Bildnis, Med./Gedenkmzn):
Lothar Tewes

Publications: Vgl. J. Müller, BBPN 4, 1997, 4-5 mit Abb. (Vorwort, Vorderseite der Medaille dort als Rückseite ohne Jahr).

Bronzene Gussmedaille des Numismatischen Arbeitskreises Brandenburg/Preußen, Preismedaille für verdienstvolle Mitglieder. Die Adlerseite ist eine Arbeit der Bildhauerin und Medailleurin Heidi Wagner-Kerkhof, die Schriftseite fertigte die Bildgießerei Schöneiche.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18225382

Latest Revision: 25.03.2019