Galba

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 68 n. Chr.
Münzstätte: Tarragona (Tarraco)?

Vorderseite: GALBA - IMP. Galba auf galoppierendem Pferd nach r. Sein r. Arm ist hinter dem Körper ausholend erhoben.
Rückseite: HISPANIA. Drapierte Büste der Hispania nach r. Davor zwei Kornähren, darunter ein Rundschild, dahinter zwei Speere.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 1925 Kassel Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 3,25 g, 19 mm, 9 h

Vorbesitzer:
Landesmuseum Kassel
Dargestellte/r:
Galba
Münzherr:
Galba

Literatur: BMCRE I Nr. 161; RIC I² Nr. 1 (Tarragona?, ca. April bis Ende 68 n. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).gal.1

Fotograf Vorderseite: Dirk Sonnenwald
Fotograf Rückseite: Dirk Sonnenwald

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18227200

letzte Änderung: 25.03.2019