Vitellius

Class/status: Ancient Ruler's issue, Authority: Aulus Vitellius
Denomination: Sesterz
Date: 69 n. Chr.
Mint: Rom

Obverse: A VITELLIVS GERMAN IMP AVG P M TR P. Drapierte Büste des Vitellius mit Lorbeerkranz nach r.
Reverse: CONCORD - AVC // S C. Concordia thront nach l. Sie hält in ihrer l. Hand ein Zepter und in der r. Hand einen Zweig.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Bronze, Sesterz, 21,69 g, 36 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Aulus Vitellius

Publications: BMCRE I 375 Nr. 48; RIC I² Nr. 133 (Rom, ca. später April bis 20. Dez. 69 n. Chr.); BNat III Nr. 101-102 (Rom, April bis 20. Dez. 69 n. Chr.).

Provenience: Mindestens seit 1872 im Bestand des Münzkabinetts.

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).vit.133

Photographer Obverse: Dirk Sonnenwald
Photographer Reverse: Dirk Sonnenwald

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18228175

Latest Revision: 25.03.2019