Domitianus

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 80-81 n. Chr.
Münzstätte: Rom

Vorderseite: CAESAR DIVI F DOMITIANVS COS VII. Kopf des Domitianus mit Lorbeerkranz nach r.
Rückseite: PRINCEPS IVVENTVTIS. Korinthischer Helm auf einem tuchgeschmückten Sitz.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Silber, Denar (ANT), 3,53 g, 18 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Domitianus
Münzherr:
Titus

Literatur: BMCRE II 240 Nr. 98-103; RIC II-1² Nr. 271 (80-81 n. Chr.); BNat III Nr. 79-80.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_1(2).tit.271

Fotograf Vorderseite: Dirk Sonnenwald
Fotograf Rückseite: Dirk Sonnenwald

Zitierweise für dieses Objekt: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18232012

letzte Änderung: 25.03.2019