Pilgrim, Hubertus von: Löwe und Maus (nach la Fontaine), 2007

Obverse: Löwenkopf von vorne.
Reverse: Maus auf Netz.
Rim: Patience et longeur du temps font plus que force ni que rage

Bronze, 630,00 g, 108 mm
Date: 2007

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession 2008/82 Zugangsart Kauf

Medailleur/in:
Prof. Hubertus von Pilgrim
Hersteller:
Firma Bildgießerei Kollinger

Publications: R. Grund, in: T. Suominen u. a. (Hrsg.), Art Medal World Congress FIDEM XXXI 2010, Tampere Finland (2010) 119 Nr. GE44.

Die Randinschrift 'Patience et longeur du temps font plus que force ni que rage' (Geduld und Ausdauer schaffen oft viel mehr als Kraft und Wut erhofft) ist der Fabel von La Fontaine entnommen. - Guss zweiseitig. Herstellung: Bronzegießer Kollinger, Unterelchingen. Für diese Arbeit erhielt Hubertus von Pilgrim im Jahr 2008 den deutschen Medailleurpreis 'Johann Veit Döll'. Sie war ebenfalls in dem deutschen FIDEM-Beitrag in Tampere im Jahr 2010 vertreten.

Photographer Obverse: Reinhard Saczewski
Photographer Reverse: Reinhard Saczewski

Godparenthood: Johanna Weisser

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18232668

Latest Revision: 25.03.2019