Domitianus

Class/status: Ancient Ruler's issue, Authority: Domitianus
Denomination: Dupondius
Date: 95-96 n. Chr.
Mint: Rom

Obverse: IMP CAES DOMIT AVG GERM COS XVII CEN[S PER P P]. Kopf des Domitianus mit Strahlenkrone nach r.
Reverse: FORTVNAE AVGVSTI. Fortuna steht in der Dreiviertelansicht nach l. Sie hält in der r. Hand ein Steuerruder und in der l. Hand ein Füllhorn (cornucopiae). Beiderseits S - C.

Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin
Accession Ohne Nummer Zugangsart Zugang ungeklärt

Bronze, Dupondius, 12,88 g, 27 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Domitianus

Publications: BMCRE II 407 Nr. 477; RIC II-1² Nr. 801 (Rom, 95-96 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_1(2).dom.801

Photographer Obverse: Dirk Sonnenwald
Photographer Reverse: Dirk Sonnenwald

Recommended Quotation: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, 18233161

Latest Revision: 25.03.2019